In diesem Jahr findet der Brandenburger Töpfermarkt am Heinrich-Heine-Ufer, im Herzen der Stadt, zwischen Jahrtausendbrücke und Bauchschmerzenbrücke statt.

Zur Premiere in diesem Jahr können wir 50 Töpfereien, Keramikwerkstätten und Künstler aus ganz Deutschland begrüßen.

Die Besucher erwartet eine bunte Veilfalt an auschließlich in Handarbeit gefertigten Keramikerzeugnissen.

Die Angebotspalette reicht von hochwertiger Gebrauchskeramik, über Garten- und Zierkeramik bis hin zu künstlerischen Einzelstücken für Haus, Hof und Garten

in unterschiedlicher Farb- und Formgebung.

Somit dürfte sichergestellt sein, dass jeder Keramikliebhaber auf dem Brandenburger Töpfermarkt fündig wird.

Im direkten Kontakt mit den Herstellern können die Besucher außerdem Wissenswertes über Keramikherstellung und die angebotenen Produkte erfahren.

Für das leibliche Wohl der Besucher wird mit Speisen und Getränken gesorgt sein.

Und auf dem angrenzenden Piraten-Spielplatz finden auch die Kleinsten ihren Spaß.

Darüber hinaus wird die Reederei Röding am Töpfermarkt-Wochenende kleine Rundfahrten mit dem Fahrgastschiff "Havelfee" anbieten, die direkt am Heine-Ufer starten.

Also, was will man mehr?!

Alles ist vorbereitet für einen wunderschönen Töpfermarkt und ein tolles Wochenende für die ganze Familie!

Der Eintritt ist frei!

Es gibt kein 3G oder 2G!!

Jeder ist willkommen!